04.10.2015 17.00 Uhr von Pol zu Pol. Photoreportage mit Katja Riedel

K Riedel by Mix Wenger

Von Pol zu Pol               

Für ihre Doktorarbeit überwinterte die Forscherin Katja Riedel 15 Monate auf der Neumayer Station in der Antarktis.  18 Jahre später hat sie die Polargebiete ausgiebig bereist und  arbeitet als Natur-Führerin auf Expeditionsschiffen in der Arktis und Antarktis. Hier verbringt sie eine Hälfte des Jahres; die andere Zeit lebt sie in Neuseeland oder erfüllt sich eigene Reiseträume.                                        


Photo © Mix Wenger


Von ihrem ersten Besuch in der Antarktis, über verschiedene wissenschaftlichen Expeditionen zum eisigen Kontinent bis hin zur gerade eben erst beendeten Spitzbergen-Expedition spannt sich der bunte Bilderbogen, den die gebürtige Lenneperin im Gitarrenzentrum am Sonntag den 4 Oktober um 17.00 Uhr zeigt. Gletscher, Pinguine, neugierige Eisbären, eisige Stürme, vor allem aber faszinierende Landschaftsaufnahmen werden zu sehen sein, begleitet von spannenden Geschichten und Erlebnissen.


mehr Photos gibt es auf der Homepage zu sehen:


www.snowmad.co.nz

https://500px.com/Katja_Riedel

Katja-Riedel


Katja-Riedel-monochrom-1


Katja-Riedel


Katja-Riedel



 © UK 2012-2017